Wir sind für Sie da! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind für Sie da! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Winterfreuden

Es ist wieder mal soweit. Die Tage werden kürzer, der Herbst bescherte uns eben noch die letzten Sonnenstrahlen und schon steht der Winter vor der Tür! Aber das Wetter da draußen entspricht nun gar nicht Ihren Vorstellungen von einer romantischen Winterzeit? Statt klarer Luft und schönen Schneelandschaften ist es trüb, nass und kalt? Mit unseren Tipps genießen Sie den Winter!

Bild: iStockphoto.com/Dreef
iStockphoto.com/Dreef

Natürlich werden wir etwas wehmütig, wenn auch die letzten warmen Tage im Herbst zu Ende gehen. Doch auch die kalte Jahreszeit hat ihren Reiz: Frische, klare Luft, endlich etwas mehr Zeit für Familie und Freunde und dazu vielleicht auch noch den ersten Schnee. So lässt sich auch der Winter durchaus genießen.

Wichtig ist aber, sich nicht vollkommen ins Haus zurückzuziehen. Gehen Sie möglichst viel nach draußen – auch wenn es kalt ist. Warm und wetterfest eingepackt lässt sich auch das Winterwetter genießen. Und vor allem tanken Sie dabei jede Menge Licht. Daran mangelt es uns häufig in den Wintermonaten, wenn die Tage kürzer und die Nächte länger sind – besonders, wenn wir noch im Dunkeln zur Arbeit fahren und auch nach Sonnenuntergang erst wieder nachhause kommen.
Zu wenig Licht führt dann dazu, dass unsere Stimmung sinkt. Manche Menschen werden in dieser dunkleren Jahreszeit regelrecht depressiv. Diese saisonal abhängige Depressionsform, bekannt als Winterdepression, legt sich allerdings mit Beginn des Frühlings wieder.

So halten Sie sich bei Laune
Versuchen Sie, sich im Winter so viel wie möglich im Tageslicht aufzuhalten. Tageslicht bedeutet dabei nicht, dass die Sonne scheinen muss – auch bei bedecktem Himmel können wir viel von dem für uns so wichtigen Licht aufnehmen. Am besten kombinieren Sie das noch mit Bewegung, denn auch körperliche Betätigung hellt unsere Stimmung auf. Außerdem wirkt sie dem typischen "Winterspeck" entgegen, der schnell für neuen Frust sorgt.

Hier ein paar Tipps, wie Sie Ihre Laune aufbessern und Spaß am Winter haben:

  • Bewegen Sie sich viel an frischer Luft.
    Halten Sie sich am Tag so viel wie möglich im Freien auf und tanken Sie so Licht und neue Energie. Nutzen Sie zum Beispiel die Mittagspause für einen Spaziergang an frischer Luft und planen Sie auch an den Wochenenden Zeit für Outdoor-Aktivitäten ein.

  • Sportarten für den Winter:
    Sport muss im Winter nicht nur drinnen stattfinden: Wandern und Nordic Walking machen auch in dieser Jahreszeit Spaß. Auch Joggen ist eine gute Möglichkeit, um sich an der frischen Luft zu bewegen, solange die Wege nicht vereist sind.
    Ansonsten bieten sich als Ergänzung dazu oder für die dunklen Winterabende auch viele Hallensportarten an, wie z.B. Schwimmen, Badminton, verschiedene Kampfsportarten oder auch Tanzkurse – das gibt Schwung und gute Laune.

  • Nutzen Sie die besondere Jahreszeit.Frau in der Sauna
    Gehen Sie zum Beispiel in die Sauna oder ins Thermalbad, das macht gerade im Winter so richtig Spaß. Auch ein geselliger Abend mit Freunden und gemeinsames Kochen ist jetzt besonders gemütlich.
    Und wenn es so richtig kalt ist und Schnee liegt, kann man sogar Schlittschuhlaufen oder rodeln gehen.

  • Planen Sie einen aktiven Winterurlaub.
    Ein Aktivurlaub im Winter bietet die beste Möglichkeit, positive Energien zu tanken und den Alltag hinter sich zulassen – dabei spielt das Wetter auch nur eine Nebenrolle. Ob Skiurlaub in den Bergen, Winterspaziergang am Meer oder eine Rodeltour mit den Kindern im Park um die Ecke. Wichtig ist, dass Sie die gemeinsame Zeit mit Freunden und Familie genießen. Und plötzlich ist der Winter gar nicht mehr so schlecht.


Wenn Ihr Verlangen nach Sonne besonders groß ist, können Sie Ihren Winterurlaub natürlich auch in den Süden verlegen und dort reichlich Licht und Wärme genießen. Dabei sollten Sie nur darauf achten, Ihre Haut ausreichend zu schützen, denn diese reagiert jetzt im Winter besonders empfindlich auf Sonne.

Aber vielleicht warten Sie damit auch noch bis Januar, denn jetzt in der Vorweihnachtszeit ist der Winter doch besonders gemütlich: Überall Lichter und Kerzen, Kekse backen mit den Kleinen, ein Bummel über den Weihnachtsmarkt...und mit etwas Glück eine weiße Weihnacht. Das kann nur der Winter!


Zurück

BKK Dachverband ist für Organspende!

Das Thema Organspende ist gerade in aller Munde. Informieren Sie sich hier und laden Sie Ihren Organspendeausweis herunter.


mehr Informationen

Here you can play casinoluck games online. Check this site onlinecasinogo.com.au for Australian players. Visit this site to play slotspie.